Babymassage-Kurse

in unserem Babyspa

„Berührt, gestreichelt, massiert werden –
das ist Nahrung für das Kind. Nahrung, die genauso wichtig ist wie Mineralien, Vitamine und Proteine. Nahrung, die Liebe ist.“

– Frédérick Leboyer –

Körperlicher Kontakt

so wichtig, wie tägliche Nahrung

Kursstart 5x

19.2.2024 

08.04. 2024

Die Babymassage bietet eine willkommene Abwechslung zum turbulenten Alltag und sorgt für mehr Ruhe und Entspannung. Unser Baby Spa als Wohlfühloase erfüllt dabei alle Voraussetzungen für einen wohltuenden Aufenthalt.

Massagetechniken haben in verschiedenen Ländern seit jeher Tradition. In unseren Kursen wenden wir die bewährte indische Babymassage nach Frédérick Leboyer an.

Vor Ort erlernt ihr schrittweise die Handgriffe für eine ganzheitliche Körpermassage an Ihrem Baby, die ihr als Ritual individuell in euern Alltag integrieren können. Im Anschluss an jede Massage-Einheit zeigen wir dir noch einige Baby-Yoga-Übungen, die deinem Baby dabei helfen, seinen eigenen Körper besser zu spüren, seine Beweglichkeit zu erhöhen sowie Muskeln und Sehnen vorsichtig zu dehnen. Dadurch kann das Wohlbefinden deines Babys auf sanfte und achtsame Art und Weise gesteigert werden.

Die Babymassage kann gezielt eingesetzt werden bei Unruhe und Unwohlsein wie Schlaf- und Verdauungsprobleme. 

 

Baby-Massage BESONDERS

Kursstart 8x

nach Anfrage. Schreibt uns bitte eine Mail.

„Wenn das lang ersehnte Baby endlich geboren wird, steht die Welt erst einmal Kopf: Eltern müssen sich in ihre neue Rolle einfinden, der Alltag dreht sich 24/7 um das Neugeborene und unsere Stimmung schwankt dank hormoneller Entgleisungen zwischen überglücklich und tieftraurig hin und her.

Wenn das Baby mit einer Behinderung oder Anpassungsstörung in dieses Leben tritt, stellt dies meist zusätzlich eine ganz besondere Herausforderung für Eltern dar.

Der Alltag kann dann von ärztlichen Untersuchungen, Ängsten und Verunsicherung geprägt sein.

In unserem „Babymassage BESONDERS“- Kurs richten wir unser Angebot an eben jene Eltern, die mit diesen Besonderheiten konfrontiert sind. 

Denn liebevolle Berührung ist für jedes Lebewesen von existenzieller Bedeutung und Wichtigkeit.

Durch regelmäßig eingebaute Massageeinheiten, kann dein Baby dabei unterstützt werden Stress abzubauen und zur Ruhe zu kommen, sich selbst zu spüren, Verdauungs- sowie körperliche Beschwerden zu lindern und nicht zuletzt wird eine innige Beziehung zwischen dir und deinem Kind gefördert, was sich deutlich positiv auf die psychische und emotionale Gesundheit auswirken kann. 

Durch die Massage kann deine eigene, lebensbejahende Energie auf dein Baby übertragen werden, sodass es leiblich erfahren kann, wie willkommen und geliebt es ist. Ganz ohne Worte findet so tiefer und emotionaler Austausch statt – dafür benötigt es lediglich deine wärmenden Hände und deine wohlwollende Energie.

In unserem Babymassagekurs möchten wir außerdem einen Raum für dich schaffen, in dem du dich mit Gleichgesinnten austauschen und verknüpfen kannst. 

Alle Scham, Angst und Zweifel in Bezug auf die Behinderung dürfen hier los gelassen werden. Du und dein Baby dürfen hier einfach nur sein. Ohne Diagnosen, seltsame Blicke oder verletzende Kommentare. 

Du lernst die Massagegriffe der traditionellen, indischen Babymassage nach Leboyer. Diese passen wir ganz nach den Bedürfnissen und Möglichkeiten deines Babys an.

Bei der Hydrotherapie durch Floating, kann dein Baby einen wunderbaren Moment der Schwerelosigkeit in einem speziellen Baby-Whirlpool genießen. 

Körperliche und seelische Beschwerden können durch die Streicheleinheiten des Wassers gelindert und so die eigene Körperwahrnehmung sowie Motorik gefördert werden. 

Bitte beachte, dass beim Floating eine spezielle Vorrichtung (Styropor-Ring) um den Hals deines Babys gelegt werden muss. Ist dies aufgrund einer körperlichen Behinderung nicht möglich, kann am Floating leider nicht teilgenommen werden. Dies ist jedoch kein Ausschluss-Kriterium zur Teilnahme am Babymassage-Kurs! 

Damit du und dein Baby euch so richtig entspannen und mal allen Stress los lassen könnt, gibt es in der letzten Kurseinheit noch ein Special für euch: wir nutzen gemeinsam unsere hauseigene Sauna! 

Dabei wird die Temperatur genau richtig auf die Kleinsten eingestellt, sodass ihr euch rundum wohlfühlen und alles Belastende einfach mal „ausschwitzen“ könnt. 

Wir freuen uns von Herzen, dich und dein besonderes Baby kennenzulernen.

Bei Fragen zögere bitte nicht, uns zu kontaktieren. 

Hier kommst du direkt zur Anmeldung:

Wichtig: Zusätzlich zum Anmeldeformular benötigt  ihr ein Formular von euerm Kinderarzt, der schriftlich bestätigen muss, dass Babymassage, Floating und Sauna bei deinem Kind nicht kontraindiziert ist.“ 

POSITIVE EFFEKTE REGELMÄSSIGER MASSAGE
  • Eltern-Kind-Bindung
  • Zeit für und miteinander
  • Körperkontakt und Nähe
  • Beruhigung und Entspannung
  • vermehrte Ausgeglichenheit 
  • Körperwahrnehmung 
  • Körperstärkung (Beweglichkeit, motorische Entwicklung, Muskelstärkung) 
  • Anregung des Stoffwechsels und der Verdauung
  • Stärkung des Immunsystems 
  • Bedürfnisorientierte Wahrnehmung des Kindes 
Babymassage Horstmannshof

Massage

Kursablauf

Um euch und euerm Baby eine vertraute Situation und Umgebung zu bieten, haben alle Kurse einen ähnlichen Ablauf. So könnt ihr und euer Baby sich auf die Babymassage freuen.

Eine Kurseinheit wird wie folgt gestaltet:

Sie werden 5 Minuten vor Beginn erwartet. So können wir gut durchstarten.
Anschließend können Sie das Baby auf dem speziell gestalteten Wickeltisch ausziehen.

• Brust, Arme, Hände
• Bauch, Beine, Füße / Wiederholung der vorherigen Stunden
• Rücken, Kopf / Gesicht / Wiederholung der vorherigen Stunden
• Yoga / Wiederholen der vorherigen Stunden
• dann einmal alles… / Wiederholung der vorherigen Stunden

Informationen zu

unserer Babymassage

Was benötigst du

für den Kurstermin

Um den Kurstermin so entspannt wie möglich zu erleben, bringt bitte Folgendes mit: 

  • 1 kleine Decke /Sauna oder Starndhandtuch
  • 2 Mullwindeln 
  • 1 Handbuch
  • Massageöl (z. B. reines Mandel-, Avocado- oder Olivenöl)
  • Müllbeutel für die Windel (bitte mitnehmen)
  • Socken oder Hausschuhe, denn wir sind ein schuhfreies Haus

Jetzt
Termin

buchen